Am vergangenen Wochenende folgte das Baunataler Schwimmteam zusammen mit Trainer Jörg Teichert der Einladung zum 39. Schwimmfest nach Immenhausen. Bereits nach den ersten Starts war zu erkennen, dass die Baunataler in einer sehr guten Wettkampfverfassung sind.

Dies war sicherlich auch dem harten Trainingslager zu verdanken, das in den Osterferien statt gefunden hat. Dort stand für die jungen Athleten nicht nur Technikschulung auf dem Programm, sondern auch Konditions- und Ausdauertraining.

Alle Schwimmerinnen und Schwimmer konnten sich über Medaillenerfolge erfreuen. Insgesamt hat das nur 8-köpfige Team fast 30 Medaillen nach Hause gebracht.

Ein großes Erfolgserlebnis war für die jüngsten Nachwuchsschwimmer Greta Most, Ida Teifke und Paul Fischer zu verzeichnen, die aus beachtlicher Konkurrenz in jeder Disziplin sich einen Podestplatz erkämpft haben.