Das Meldeergebnis für das Schüler- und Jugendschwimmen am 28./29.01.2017 ist online.
Ihr findest es über das Menü Downloads oder "akt. Wettkampf live" oder direkt hier ...

Am Wochenende findet zum 41. Mal das Schüler- und Jugendschwimmen im Baunataler Sportbad im Aqua-Park statt. Erwartet werden ca. 1300 Schwimmerinnen und Schwimmer aus ganz Deutschland. Zugesagt haben schon die Aktiven vom SC Freiberg mit 60 Teilnehmern, die schon seit vielen Jahren zu den überregionalen Teilnehmern zählen. Natürlich werden auch wieder viele Teilnehmer aus dem näheren Umkreis erwartet.

In der zweiten Dezemberwoche finden die Vereinsmeisterschaften der SG ACT/Baunatal statt. Haupttermin für alle ist der 07. Dezember. Die Vereinsmeisterschaften werden von GSV und KSV gemeinsam durchgeführt, aber nach Abteilungen getrennt gewertet.
Für die kleinen GSVer findet das Schwimmen am 06.12. während des Trainings statt. Da dies der Nikolausabend ist, wird ein Nachschwimmen am 13.12. angeboten.
Die Ehrung der Sieger findet am Mittwoch 14.12.2016 in weihnachtlichem Rahmen statt.
Ab 16:00 Uhr mit Badespaß, ab ca. 17:00 Uhr gemütliches Beisammensein mit Siegerehrung der Vereinsmeister - gemeinsam für die beiden Schwimmabteilungen - im Foyer des Sportbades.

Bitte Geschirr und Besteck mitbringen. Weihnachtliches Gebäck (Plätzchen und Kuchen) werden erbeten. Für Getränke sorgt die Schwimmabteilung.
*** Für die Vorbereitung des Foyers werden einige hilfreiche Hände benötigt! ***

Mit 35 Aktiven geht die SG am 3. Advent im Kasseler Auebad an den Start. 264 Einzel- und 9 Staffelstarts sind beim 42. Adventschwimmen der TSG 1887 Kassel-Niederzwehren zu absolvieren. Für einige bedeutet dies bis zu 13 Einzelstarts oder 1600 Meter unter Wettkampfbedingungen!
Allen Aktiven wünschen wir viel Erfolg.

Jonas Nikolaus und Matteo Pazzi reicht das jedoch nicht. Sie starten schon am Samstag "zum Aufwärmen" in Wetzlar beim 11. Winterschwimmfest des TV Wetzlar.

Die Bahnverteilung und das Meldeergebnis für Kassel findet ihr rechts unter "akt. Downloads".

Am Wochenende wird es für die die männliche Jugend D des Kasseler SV und die männliche Jugend B der SG ACT/Baunatal in Frankfurt-Höchst ernst. Im hessischen Endkampf des Deutschen Mannschaftswettbewerbs Schwimmen der Jugend und Junioren (DMSJ) müssen pro Mannschaft fünf Staffeln geschwommen werden. Gegen die überwiegend aus dem Süden Hessens kommende Konkurrenz rechnet sich insbesondere die Mannschaft der SG ACT/Baunatal mit Jonas und Simon Baum, Gero und Gavin Grenzemann, Fabian Kraus, Carl Hildebrandt und Guilio Maximilian Pazzi gute Chancen aus ganz vorn dabei zu sein. Für den Kasseler SV werden Jeffrey Golocha, Max Hermann, Tim Jäger und Timo Le ihr um eine gute Platzierung kämpfen.

 

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.