Am 04. Dezember richtet die SG ACT/Baunatal den Bezirksdurchgang der Deutschen Mannschafts-Meisterschaft Schwimmen der Jugend (DMSJ) im heimischen Sportbad aus. Unter strengen Hygieneauflagen (2G plus) mit Tests vor Ort, konnte die Veranstaltung sicher durchgeführt werden.
Nur fünf Vereine hatten 16 Mannschaften gemeldet. Vier davon von der SG ACT/Baunatal. In der Jugend C (Jahrgang 2008/09) siegten die jungen Herren der SG ACT/Baunatal mit Joris Brzezina, Devin Akpinar, Nico Brodka, Festus Keim und Artur von Horn deutlich vor der Gudensberger SG und dem Kasseler SV. Bei den Frauen Jugend C belegte unsere Mannschaft in der Besetzung Marie Kaiser, Nika Mundt, Greta Most, Luisa von Horn, Juno Liehmann und Lia Rüppel den 2. Platz hinter der Gudensberg SG und vor dem Kasseler SV. In der 2. Männermannschaft der Jugend C mit Jesper Thaetner, Marco Bilogan, Constantin Rüppel, Adrian Fink und Oliver Lottis konnten nicht alle Strecken besetzt werden, so dass sie nicht in die Gesamtwertung kam.
Als einzige mixed Staffel am Start siegten in der Jugend A Luisa Döring, Marlene Most, Laima Teifke, Oliver Bienko und Jonas Noah Klenner für Baunatal.
Coronabedingt wird in diesem Jahr kein hessischer Endkampf ausgeschwommen. Die Ergebnisse der vier Bezirke werden in einer Fernwertung zur hessischen Gesamtwertung zusammengeführt.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.